0

Nr.07 Lancaster, Pilot: A. Fedorenko, Absturz: 24/25.04.1944 bei Michelstadt, 300 Sqn.

Flugzeugtyp: Lancaster I

Flugzeugkennung: BH-G, Serien Nummer: LL855

F/O. A. Fedorenko, PAF, KIA

F/S. K. Wodo, PAF, KIA

F/O. W.M Jasinski, PAF, KIA

F/S. E. Pogodzinski, PAF, KIA

Sgt. Z. Rozycki, PAF, KIA

F/S. J. Dudziak, PAF, KIA

F/S. J. Jagiello, PAF, KIA

Einheit: 300 Squadron

Datum: 24/25. April. 1944, Uhrzeit: unbekannt

Angriffsziel: Karlsruhe

Absturzursache: Nachjäger

Absturzort: 2 km von Michelstadt

Status: alle gefallen

Heimatflughafen: Faldingworth England (Gestartet 22:11)

Letzte Ruhestätte: Friedhof Michelstadt

 

Notiz: Diese Lancaster hatte eine Besatzung der Polnischen Airforce (PAF)

Im Jahre 1947 haben Mitglieder der Polnischen Arme an der Absturzstelle ein Denkmal aufgestellt

Klaus Deschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.