0

Nr.24 Stirling Pilot: P/O G.G. Judd, Absturz: 30/31.07.1943 bei Mannheim bei Köln 15 Squadron.

Flugzeugtyp: Stirling III

Flugzeugkennung: # EF427, LS-A

Pilot: P/O G.G. Judd

Sgt: L.C.Richards POW

Sgt: D.Brown KIA

Sgt: S.R.Long KIA

Sgt: W.A.Wells KIA

Sgt: D.R.Fry POW

P/O: K.A.Banks RCAF POW

Einheit: 15 Squadron

Datum: 30/31.07.1943

Uhrzeit: 01:29

Angriffsziel: Operation Remscheid

Absturzursache:  Flak

Absturzort: In ein Feld 4km NN/O von Manheim bei Köln (nicht Mannheim RNK wie im Vorfeld geschrieben)

Status: 3POW, 4KIA

Heimatflughafen: Mildenhall 22:42

Die Stirling wurde über Remschid von einer Flak getroffen und begab sich auf den Rückflug, kurz vor der Ortschafd Manheim stürzte die Stirling 4 km NN/O von Manheim auf ein freies Feld. Ein Besatzungsmitglied landete mit seinem Fallschirm auf dem Grundstück von Frau Margarete Franzen bei Manheim.

Ein Augenzeuge berichtete das die Stiling direkt in sinkenden Anflug auf die Ortschaft Manheim zuflog und kurz vor der Ortschaft rechts abdrehte und in das freie Feld einschlug, man geht davon aus das der Pilot G.G.Judd eine Katastrophe in der Ortschft verhindern wollte.

Original Aufnahme der Stirling EF427

Photo: Erik Wieman aus Waldsee

 

 

 

Klaus Deschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.