0

Nr.02 Halifax, Pilot: L.J. Pestridge, Absturz: 09/10 August 1943 bei Mannheim

Flugzeugtyp: Halifax II

Flugzeugkennung: DY-R, Serien Nummer: JD408

S/L. L.J. Pestridge, POW

P/O. J. Burton, POW

P/O. A.R. Hunter, DFC, RCAF, POW

F/O. L. Bays, INJ

F/S. K.P.Walker, POW

Sgt. L.G. Dunn, POW

F/S. F.A. Sherrington, KIA

Einheit: 102 Squadron

Datum: 9/10. August. 1943, Uhrzeit: unbekannt

Angriffsziel: Mannheim

Absturzursache: Abschuss durch Oblt. Johannes Engels über Idar-Oberstein

Absturzort: Bei Vollmersbach in eine Wiese gestürzt

Status: 3 KIA, 1INJ, 4POW

Heimatflughafen: Pocklington, England (Gestartet 22:50)

Letzte Ruhestätte: Rheinberg War Cemetery

 

F/O. L.Bays wurde mit schweren Verletzungen aufgefunden, man vermutete er berührte beim Ausstieg aus der Halifax einen Propeller.

S/L Pestridge rettete sich mit dem Fallschirm, landete bei Nahbollenbach und wurde später am Bahnhof Birkenfeld (heute: Neubrücke (Nahe)  festgenommen.

Klaus Deschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.