0

Nr.78 Me109 Pilot:Lt.Karl-Heinz Trettau, Absturz: 30.03.1945 bei Weiten-Gesäß 6./JG53

Flugzeugtyp: Bf109 G-14 Flugzeugkennung: unbekannt Pilot: Lt.Karl-Heinz Trettau Einheit: 6./JG53 Datum: 30.März 1945 Uhrzeit: Vormittags Angriffsziel: Aufklärung und Wettererkundung Absturzursache:  Flaktreffer in Motor Absturzort: Auf der Kimbacher Höhe bei Weiten-Gesäß Status: US- Kriegsgefangenschaft Heimatflughafen: Renningen- Malmsheim Karl- Heinz Trettau wurde… Continue Reading

0

Nr.75 Me109 Pilot: Olt.Martin von Vacano, Absturz: 19.03.1945 bei Blankenloch, 9./JG53

Flugzeugtyp: Me109 K-4 Flugzeugkennung: # WS.18+I Pilot: Olt. Martin von Vacano (StKap) Einheit: 9./JG53 Datum: 19.03.1945 Uhrzeit: unbekannt Angriffsziel: Reichsverteidigung über dem Kraichgau Absturzursache: Luftkampf mit P-47 und P-51, Bauchlandung Absturzort: Blankenloch nördlich von Karlsruhe Status: Überlebt durch Fallschirmabsprung Heimatflughafen: Nellingen

0

Nr.73 Me109 Pilot: Hptm. Siegfried Luckenbach, Absturz: 16.03.1945 bei Kirrlach, Stab/III./JG53

Flugzeugtyp: Me109 K-4 Flugzeugkennung: # unbekannt Pilot: Hptm. Siegfried Luckenbach Einheit: Stab III./JG53 Datum: 16.03.1945 Uhrzeit: unbekannt Angriffsziel: Reichsverteidigung über dem Kraichgau Absturzursache: Luftkampf mit P-51 Absturzort: Nähe flugplatz Kirrlach Status: Überlebt durch Fallschirmabsprung Heimatflughafen: Nellingen