0

Nr.64 B-17, Pilot:1st Lt.Oliver M.Keeney, Absturz:09.09.1944 bei Viernheim, 305th BG, 422th BS

 

MACR: 8598

Flugzeugtyp: B-17G

Flugzeugkennung: # 43-37813

Pilot: 1st Lt. Oliver M.Keeney

Copilot: 2nd Lt.Joseph G.Alles

Navigator: 2nd Lt.Charles W.Erichsen Jr.

Bombardier: 2nd Lt.Robert J.Platt

Top Turret: T/Sgt Glenn F.Rolf

Radio Operator: T/Sgt Richard J.Walter

Ball Turett Gunner: S/Sgt Patrick F.Maguire

Waist gunner: S/Sgt Robert O.Dinelli

Tail Gunner: S/Stg Edward F.Alves

Einheit: 305th BG, 422th BS

Datum: 09.09.1944

Uhrzeit: 11:08

Angriffsziel: Operation Mannheim

Absturzursache: Flaktreffer direkt in die Nase und Cockpit, die Maschine ging direkt in Sturzflug über.

 Absturzort: Viernheim Stadtmitte, Ludwigstrasse Ecke Lorscherstrasse

Status: 9 KIA

Heimatflughafen: Chelveston, England

Die Besatzung wurde nach dem Absturz auf dem Friedhof in Viernheim Feld C4 beigesetzt.

Nach dem Krieg wurden sie exhumiert und in die Heimat überführt.

Klaus Deschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.