0

Nr.01 Arado 96, Pilot: verm. Josef Platzmann, Absturz: 1942 bei Reisenbach

Flugzeugtyp: verm. ARADO 96

Flugzeugkennung: unbekannt

Pilot: unbekannt

Einheit: unbekannt

Datum: 1942, Uhrzeit: ca. 09:00

Angriffsziel: unbekannt

Absturzursache: Nebel

Absturzort: Reisenbach Tal                                                               

Status: KIA

Heimatflughafen: unbekannt

 

Absturzhergang: Die Maschine flog von Eberbach kommend in niedriger Höhe in das Reisenbacher Tal, kurz vor dem Tal- Ausgang war Nebel eingezogen der von dem Piloten zu spät gesehen wurde.

Bei Versuch dem Nebel auszuweichen ist die Maschine auf der rechten Talseite in den Hang geflogen und dabei explodiert, der Pilot kam dabei ums Leben.

Die Maschine brannte völlig aus.

   
   Die Absturzstelle   Gefundene Teile der Maschine

 

Klaus Deschner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.